Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte eines Unternehmen oder die alleinverantwortliche Geschäftsleitung werden  täglich mit datenschutzrechtlichen Problemstellungen konfrontiert.

Das Beraternetzwerk von Rechtsanwalt Bredelin „Recht – Organisation – Datenschutz“  unterstützt Vereine und KMU bei der Auditierung, Schulung, Prozesssteuerung und Umsetzung von Datenschutzbestimmungen.

– Der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten von Vereinsmitgliedern, Angestellten, Kunden und Dritten durch die verarbeitende Stelle.

–  Vertragsanpassung an § 11 BDSG – Die externe Auftragsdatenverarbeitung.

– Datenschutz in der  Lohn-/Gehaltsbuchhaltung – Wahl der richtigen
Arbeitsanweisungen.

– Datenschutz im öffentlichen Raum  – Clean Desk Philosophie.

– Grundlagen des neuen Bundesdatenschutzgesetzes vom 01.09.2009
(BDSG).

– Outsourcing von Bewerbungsverfahren – Ein heikles Unterfangen.

– IT-Sicherheit –  Der Multifunktionsdrucker im Netzwerk – Faxen, Drucken, Kopieren, Scannen und wie steht es mit der Sicherheit der Daten?

– Das „Schwarze Brett im Internet“ – „Die Liste der Geburtstage nebst Fotos von Mitarbeitern von Mitarbeitern“.

– Kameraüberwachung – Die Erfassung von Mitarbeitern (§ 32 BDSG)  und die Abgrenzung zum öffentlichen Raum nach § 6b BDSG. Der „Kantinen-Fall“ und die Video-Überwachung zur Aufdeckung etwaiger Straftaten.

– Der Datenschutz, das missverstandene Gesetz.

– Datenschutzbeschwerden, Ordnungswidrigkeiten und Strafverfahren .

Beraternetzwerk  „Recht – Organisation – Datenschutz“  für Vereine und KMU.

Kontakt